Schokolade ohne Reue

Während einer Recherche entdeckt:

Die Recherche für Romane kann teilweise sehr weit ausufern. Während einer Arbeit stieß ich unter anderem auf die Website von Foodwatch. Neben meinem eigentlichen Rechercheziel fand ich einige Informationen zum Thema Zucker, die mich sehr erstaunten. Neugierig vertiefte ich die Angelegenheit und fand zum Teil schockierende Tatsachen.

Das müssen Sie wissen!
Ich entschied mich, einen eigenen Ratgeber zu diesem Thema zu verfassen. Es hatten sich zu viele wertvolle Informationen angesammelt, die zu wichtig schienen, um sie in der Schublade verschwinden zu lassen. Wie man versteckten Zucker erkennt, was er bewirkt und wie man damit umgeht, Rezepte und viele Tipps sind das Ergebnis.

Eine tolle Sache, die ich schon hier verraten muss:
Mögen Sie Tee? Ich auch. Von der Firma Yogi Tee gibt es Tees, die eine wahre Geschmacksexplosion darstellen. Zum Beispiel ›Schoko‹. Tatsächlich werden Sie Schokolade schmecken. Und das Ganze ohne Zucker. Ich habe bei YOGI TEA GmbH Hamburg nachgefragt, wie die das hinkriegen. Die genauen Inhaltsstoffe und Mengen sind natürlich ein Betriebsgeheimnis. Jedoch soll der Verzehr im Rahmen von zuckerfreier Ernährung empfehlenswert sein. Zitat YOGI TEA GmbH: »… wir fügen unseren Produkten keinen Zucker hinzu.  … YOGI TEA® Grüne Harmonie enthält 0,04 Gramm, etwa 1/100 eines Teelöffels. YOGI TEA® Grüne Energie enthält noch weniger mit 0,0003 Gramm pro Teebeutel.«

Lesen Sie, Probieren Sie und sagen mir Ihre Meinung dazu.

Newsletter von Jörg Piesker abonnieren


+++ Neuigkeiten +++ Verlosungen +++ Hintergrundinformationen +++

Klicken Sie jetzt auf "Abonnieren", damit Sie wichtige Neuigkeiten per E-Mail erhalten und kein Gewinnspiel verpassen.


Einblenden
Ausblenden