Interview mit Salim Güler

Von Jörg Piesker – PᴀɪɴAᴜᴛʜᴏʀs – 24.02.2020 

Salim Güler wuchs in Pansdorf, in der Nähe von Lübeck auf. Nach seiner schulischen Ausbildung absolvierte er eine Ausbildung zum Bankkaufmann bei der Volksbank Eutin, bevor er in Köln, BWL studierte. Danach promovierte er an der TU Chemnitz bei Ludwig Gramlich in Wirtschaftswissenschaften. Er arbeitete jahrelang in der freien Wirtschaft, im Banken und Finanzumfeld.
Salim Güler begann im Jahr 2015 mit Publikationen über die Self-Publishing-Plattformen von Amazon für E-Books (Kindle Direct Publishing) und für Taschenbücher (CreateSpace.com). Inzwischen veröffentlicht er Bücher über Edition M (Amazon Publishing) und im Self-Publishing. Derzeit lebt er in Mannheim.
Viel mehr ist über den sympathischen Bestsellerautor aus Mannheim nicht bekannt. Grund genug für uns, ihn um ein Interview zu bitten.

Salim, danke dass du dir die Zeit für uns nimmst.

Das Schreiben
Du hast in Wirtschaftswissenschaften promoviert und auch in diesem Beruf gearbeitet. Was hat dich zum Schreiben gebracht?
Purer Zufall. Ich schreibe, seit ich 9 oder 10 bin. Bereits in der fünften Klasse habe ich drei Schulbücher mit „Kurzromanen“ geschrieben. Damals ging es um einen Nick Adams, der Zombies jagt. Schreiben war immer Ablenkung und hat mir Spaß gemacht. Ein Hobby.

2015 hast du deinen ersten Roman veröffentlicht und schreibst hauptberuflich. Auf deiner Website sehe ich 44 Romane. Sind 8 bis 9 Romane im Jahr dein Durchschnitt?
Nein. Eher 5-6. Ich habe einige Romane, die bei mir auf dem Rechner lagen und nie veröffentlicht wurden. Dazu kommen noch ein paar Sammelbände.

Wie organisierst du dich, um ein so hohes Output zu erreichen?
Gutes und stringentes Timemanagement. Wenn ich ein Buch anfange zu schreiben, dann schreibe ich jeden Tag, bis es fertig ist.

Wie kommst du auf die Ideen für deine Romane?
Ideen gibt es für Krimiautoren leider viel zu viele. Der tägliche Blick in die Tageszeitung reicht aus. Auch so kommen immer wieder Ideen, egal, ob beim Essen, im Kino oder wo anders. An Ideen mangelt es nicht.

Wo schreibst du am produktivsten, Zuhause oder unterwegs?
Ich schreibe zu Hause nie, also in den vier Wänden geht das ganz schlecht. Ich brauche Geräusche, Eindrücke um mich. Am liebsten in Cafés und am liebsten im Ausland. Wegen der Eindrücke

Schreibst du nach einem festen Plan oder entwickelt sich deine Geschichte während des Schreibens?
Beides. Ich habe ein Grundgerüst, an dem arbeite ich mich entlang. Ab und zu entwickelt sich eine Geschichte auch anders.

Hast du gelegentlich Schreibblockaden?
Toi Toi Toi. Bisher nicht.

was benötigst du zum Schreiben, eine Pinnwand? Mehrere Bildschirme? Eine spezielle Software?
Bin da sehr Oldschool. Nur meinen Laptop mit Word und ein paar Textseiten für die Figuren und Handlungen.

Benötigst du Auszeiten vom Schreiben?
Nach jedem Buch nehme ich mir eine Auszeit, sonst riskiert man, dass man überladen ist. Eine neue Geschichte braucht einen sauberen Geist.

Könntest du dir vorstellen, noch einmal von einem anderen Beruf zu leben?
Vorstellen kann ich mir so einiges.

Der Mensch
Trotz deines großen Erfolges bist du ein nahbarer um bodenständiger Mensch geblieben. Achtest du auf Tugenden?
Ja, das ist mir sehr wichtig. Wir sind alle nur Menschen und ich glaube, kein Mensch hat das Recht, sich aufgrund seiner Stellung, seiner Herkunft oder Position für was Besseres zu halten. Ich beurteile Menschen nach ihrem Handeln, alles andere ist zweitrangig und so will ich auch wahrgenommen werden.

Was kannst du an anderen Menschen nicht ausstehen und was magst du an Anderen?
Vorurteile, Hass, Dummheit kann ich nicht ausstehen! Soziale empathische Menschen, die sich für andere einsetzen, bewundere ich.

Du bist ein Mensch, der sich auch politisch äußert. Hast du deshalb schon Anfeindungen erlebt?
Leider jede Menge. Anfangs war es nicht leicht, damit umzugehen. Jetzt lache ich das weg oder blocke diese Idioten. Diskutieren kann man mit solchen Leuten nicht.

Bist du in Deutschland geboren?
Nein, ich bin erst im Alter von fünf Jahren nach Deutschland gekommen.

Du bist viel in der Welt unterwegs. Kennt Rassismus Grenzen / andere Länder – anderer Rassismus? Wie steht Deutschland in diesem Vergleich da?
Rassismus existiert leider weltweit. In den letzten Jahren wird das immer schlimmer, weil Menschen wie Trump an der Macht sind. Das Schlimme ist, dass diese Menschen nicht erkennen, dass wir am Ende nur Menschen sind und dass jeder Mensch außerhalb ein Ausländer ist. Das Wort ›Ausländer‹ ist ja eine reine Erfindung der Menschen. Der Natur ist es doch völlig egal, wo ein Mensch geboren wurde oder welchen Pass er hat.

Hast du manchmal Sehnsucht nach dem Geburtsland deiner Eltern?
Nicht wirklich. Das ist mir dort alles fremd. Ich kann mich an die ersten fünf Jahre meines Landes nicht erinnern. Aber, ich würde gerne als Tourist das Land bereisen, weil es sehr viel zu bieten hat. Leider ist das derzeit wegen Erdogan sehr schwierig.

Was bedeutet Freiheit für dich?
Ein wertvolles und sehr kostbares Gut, dass die Leute derzeit zu leicht hergeben.

Was ist das Wichtigste, was du im Leben gelernt hast?
Gute Frage. Aber vermutlich, dass man Fremden gegenüber so eingestellt ist, wie man auch selbst behandelt werden möchte.

Was sind deine Hobbys?
Schreiben, Sport, Kino und Reisen.

Welche Musik magst du?
Querbeet, aber viel Elektro.

Gibt es einen typischen Tagesablauf für dich?
Ja, den gen gibt es. Aufstehen, Sport, Frühstücken, Arbeiten, mit Freunden etwas unternehmen. Schlafen.

Was isst du gern?
Asiatisch.

Welches Getränk magst du?
Stilles Wasser.

Ich habe einigen Fans versprechen müssen, diese Fragen zustellen, sollte ich das nicht tun, werden Voodoopuppen mit meinem Namen gebastelt, in die Stricknadeln gerammt werden. Ich bitte dich aus dringendem Eigennutz, zu antworten:
Das mit der Voodoopuppe hört sich spannend an J))

Warst du ein braves Kind oder eher ein Lümmel?
Ein Mix. Weder das eine noch das andere. Ich konnte aber schon sehr frech sein.

Tanzt du gerne?
Ja

Wie oft gehst du ins Fitnessstudio?
3-5 Mal die Woche

Lebst du allein?
Ja

Bekommst du viele Angebote von Frauen?
Kann nicht klagen.

Welchen Typ Frau schaust du gern an?
Ich habe keinen festen Typ. Sie muss mich begeistern können, empathisch sein und mit beiden Beinen auf dem Boden stehen und selbständig sein. Der Rest ergibt sich dann.

Bist du vergeben / Hast du vor, dich einmal zu binden?
Ich bin glücklicher Single. Wenn die Richtige kommt, gerne.

Wo kann man dich persönlich treffen?
In irgendeinem Café, irgendwo auf der Welt.

Aktuelles Projekt
»Der Fremde« ist am 2. Februar erschienen und bereits Bestseller. Was ist das Geheimnis deines Erfolges?
Gute Frage. Ich glaube, die Frage muss man den Lesern stellen (denen ich sehr dankbar bin). Aber vermutlich sind es die Figuren, mit denen sich die Leser identifizieren können und die spannenden Geschichten.

»Der Fremde« hat ausschließlich 5-Sterne-Rezensionen. Was lieben deine LeserInnen an deinen Romanen, sind es die Plots, die Charaktere, die Schreibweise oder etwas ganz anderes?
Alle drei Punkte, die du erwähnt hast sind ausschlaggebend.

Was dürfen wir als nächstes von dir erwarten, hast du etwas in Planung?
Ja, Einiges. Als Nächstes kommt ein Mannheim Thriller und noch ein Standalone Thriller über Rémy. Mehr möchte ich derzeit nicht verraten.

Kontakt zu Salim Güler.
Ganz gleich, wo immer auf der Welt Salim sich gerade befindet – er ist erreichbar. Wer stets aktuell informiert sein möchte über den tollen Autor aus Mannheim, hat folgende Möglichkeiten:
– E-Mail: https://salim-gueler.de/kontakt/
– Website: https://salim-gueler.de/
– Facebook-Autorenseite: https://www.facebook.com/salimgueler.autor/
– Facebook-Fanclub: https://www.facebook.com/groups/salim.gueler.fanclub/
– Facebook-Pᴀɪɴ Aᴜᴛʜᴏʀs: https://www.facebook.com/groups/736152740169111/
– AMAZON-Autorenseite: 
https://www.amazon.de/Salim-G%C3%BCler/e/B00601K5IK/
– Instagram: https://www.instagram.com/salimgueler/?hl=de

Newsletter von Jörg Piesker abonnieren

+++ Möchtest Du ...
    • • Leseproben einzelner Kapitel erhalten, bevor neue Bücher erscheinen?
    • • Aktuell über die PᴀɪɴAᴜᴛʜᴏʀs informiert sein?
    • • Kostenlose Rezensionsexemplare erhalten?
    • • An Gewinnspielen Teilnehmen?
    Dann trage Dich in meinem Newsletter ein. Du bekommst rechtzeitig alle Informationen per E-Mail. P.s. Landet der Newsletter im Spam, kopiere einfach die Absendeadresse in Deine Kontakte ;-)
    * erforderliche Felder

Pin It on Pinterest

Share This